Umschlagplatz Wesel-Datteln-Kanal, km 35,2

Standortfakten

  • Wesel-Datteln-Kanal, km35,22 – 35,52 
  • Umschlagvolumen ca. 350.000 t p.a. 
  • Schiffsbe- &verladungen ca. 280.000 t p.a.
  • Geländegröße: 35.000 qm
  • Uferlänge: 220 m
Technische Ausstattung
  • 2 Portalkräne (10 u. 15 t)
  • Schwergutumschlagsfläche
  • 6 Hallen 7.500 qm
  • 6 Hochbunker (a 85 m3)
  • 2 Radlader (6 m3)
  • 50 t Lkw-Waage 

Umschlagsgüter

Baustoffe, Bentonit, Bio-Diesel, Düngemittel, Salze, Flüssigschwefel, Kohlen, Kraftwerksnebenprodukte

Mit dem Firmensitz und der Verwaltung an der Baldurstraße verfügen wir über einen von drei Umschlagstandorten unserer Spedition in Dorsten. Unser breites Leistungsangebot umfasst die komplette Lagerung und Bearbeitung von verschiedensten Gütern aus Handel und Industrie.

Der Umschlag von Waren kann sowohl wasserseitig wie auch von Land aus durchgeführt werden.


Die Genehmigung zum Umschlag von kontaminierten Böden bis zu einer Gesamtkonzentration von 200 mg PAK pro kg liegt vor. Wir verladen auch die nicht den Wassergefährdungsklassen unterliegenden Flüssigkeiten von oder ins Motortankschiff.

Schiffsverkehr
Die Entladung von Schiffen mit staubenden Gütern kann durch uns staubfrei ausgeführt werden. Die Genehmigung zum Umschlag von kontaminierten Böden bis zu einer Gesamtkonzentration von 200 mg pro kg PAK liegt vor. Für den wasserseitigen Umschlag stehen zwei Krananlagen mit 15 to und 5 to Tragfähigkeit zurVerfügung. Die Kailänge beträgt 240 m.

Straßenverkehr
Straßentransporte können auch mit eigenen modernen 40 to Lastkraftwagen von uns selbst durchgeführt werden. In unseren Betriebsstellen Dorsten und Marl-Brassert steht jeweils eine Brückenwaage mit einer Tragfähigkeit von 50 to zur Verfügung. Für den wasserseitigen Umschlag stehen zwei Krananlagen mit 15 to und 10 to Tragfähigkeit zur Verfügung. Die Kailänge beträgt 240 m.